TGV Abstatt Vipers

Hockeytown since 1996 

 

News


Zurück zur Übersicht

25.05.2017

Rückblick vom Wochenende - Vorschau auf kommenden Spieltag

Lieber zu spät als nie. Wir wollen den vergangenen Spieltag noch einmal kurz Revue passieren lassen.

U10
Der erste große Spieltag der U10 in Abstatt zeigte sich als voller Erfolg. Gute Stimmung auf den Rängen, spannende Spiele, doch dieses Mal leider ohne Erfolg für die Vipers.

Beide Spiele musste man an den Gegner abgeben. Während man im Spiel 1 noch gut gegen Assenheim dagegen halten konnte musste man im dritten Aufeinandertreffen die erste Niederlage hinnehmen. Der Endstand mit 4:8 war jedoch etwas zu hoch geraten, da beide Teams über weite Strecken sehr ausgeglichen agierten und zu guten Chancen kamen. Nur fehlte unseren Mädels und Jungs heute das gewisse Etwas. Auch das zweite Spiel gegen den Favoriten aus Merdingen wurde verloren. 20 Mal musste Noah Mai den Ball passieren lassen. Trotz der 3:20-Niederlage gaben unsere Sprösslinge nicht auf und hielten tapfer dagegen.
Im Kalender geht es nun am 02.07.2017 zum insgesamt vierten Spieltag nach Merdingen, wo man hofft wieder für die ein oder andere Überraschung zu sorgen.

Ergebnisse U10
Abstatt Vipers : IVA Rhein-Main Patriots 4:8
IVA RM Patriots : HC Merdingen 3:8
Abstatt Vipers : HC Merdingen 3:20

Herren

Abstatt Vipers : RSC Bulls Bahlingen 10:2 (1:1, 3:1, 6:0)

Die Freude nach dem Spiel war groß. Mit einem deutlichen Sieg konnte man die Siegesserie in der Heimat auf mittlerweile 5 Heimsiege ausbauen und konnte im Kampf um die Tabellenspitze weiter Boden gut machen. Wichtig vor allem auch die letztjährige Heimniederlage gegen Balingen vergessen zu machen, die einige immer noch gut in Erinnerung hatten.
Auch wie schon gegen Freiburg agierte man hinten sehr koordiniert und glänzte vorne mit schönen und auch erfolgreichen Offensivaktionen.

Während das erste Drittel wieder einmal stockend und durch Strafzeiten geprägt begann, konnte man erst im Laufe des zweiten Drittels sich deutlicher absetzen. Das Schlussdrittel gehörte dann voll und ganz den Hausherren. Bahlingen kam kaum noch zu Möglichkeiten und überließen den Vipers den nötigen Raum, um das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben.

Vorschau auf den Spieltag am Samstag (27.05.2017)

In zwei Tagen erwartet uns das langersehnte Derby-Wochenende. Während die U13 auf den Rivalen aus Heilbronn trifft, dürfen die Herren, nach einem Jahr Abstinenz, wieder den Absteiger aus Bad Friedrichshall in der Wildeckhalle begrüßen.
Mit einem Sieg gegen Heilbronn könnten der Vipers-Nachwuchs in der Tabelle vorbeiziehen und den zwischenzeitlichen 2. Rang einnehmen. Wir erwarten ein enges Spiel mit knappen Ausgang.
Die Herren versuchen an die Leistungen der letzten drei Spiele anzuknöpfen und die Friedrichshaller bei angekündigten, sommerlichen Temperaturen eiskalt zu erwischen.
Spielbeginn hier ist um 18 Uhr.

Der Spieltag am 27.05.2017 im Überblick:

U13 : REV Dragons Heilbronn ab 16:00 Uhr
Herren : RRV Bad Friedrichshall ab 18 Uhr.

Der Eintritt ist wie immer frei. Speisen und natürlich gekühlte Getränke werden ausreichend vorhanden sein.



Zurück zur Übersicht